Cookie-Richtlinie

Diese Cookie-Richtlinie beschreibt, wie Cookies von der OMIRA GmbH auf der OMIRA MILCH Website verwendet werden und wie Sie Cookies aktivieren oder deaktivieren können.

Wir sammeln keine persönlichen Daten über Sie, wenn Sie nicht Ihre Zustimmung gegeben haben.

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie sind anonyme Daten, die auf einem Computer, einem Tablet oder einem Mobiltelefon gespeichert werden, wenn Sie im Internet surfen. Sie erkennen, dass von Ihnen verwendete Gerät. Cookies sind kleine Dateien, die eine Zeichenkette enthalten, in der bestimmte Informationen offen oder verschlüsselt abgelegt worden sind. Cookies werden vom Server an Ihren Computer gesendet und dort gespeichert. Sie dienen zunächst der Identifikation des Computers, von dem aus eine Webseite aufgerufen worden ist. Sollten Sie sich auf einer Webseite anmelden, dienen Cookies dazu, die Anmeldung an den Server mitzuteilen und die Berechtigung zum Aufruf einer Seite zu überprüfen. Jedes Cookie hat ein Verfallsdatum, ab dem es nicht mehr gültig ist. Dieses Verfallsdatum kann allerdings sehr lange in der Zukunft liegen.

Cookies können nicht nur vom Betreiber der Webseite stammen sondern auch von Drittanbietern, wenn sich z.B. Werbung auf der Seite befindet. Sie haben über ihren Browser die Möglichkeit, sich die auf Ihrem Rechner vorhandenen Cookies anzeigen zu lassen, die vorhandenen Cookies zu löschen oder die Konfiguration so einzurichten, dass nicht alle oder gar keine Cookies mehr gespeichert werden. Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Welche Cookies werden von OMIRA verwendet?

Derzeit setzen wir Cookies zu folgenden Zwecken auf unserer Webseite ein, die den ordnungsgemäßen Betrieb gewährleisten:

Google Cookies
Analyse-Cookies liefern anonymisierte Daten zu den Besuchern der Webseite. Diese Analyse-Cookies sammeln Daten über die Nutzung unserer Website und ermöglichen es uns, Statistiken über die Besucher unserer Website zu erstellen und diese zu ändern, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern (siehe Abschnitt 5 der Datenschutzerklärung):
_ga
_gid
_dc_gtm

Cookies der Google Produkte und Services
Cookies zur Einbindung von Videoformaten und Google Adwords (siehe Abschnitt 5 und 6 der Datenschutzerklärung):
APISID
SSID
PREF
SID
SAPISID
id
HSID

Sie haben durch den Informationsbanner, welcher bei Ihrem ersten Besuch auf der Website erscheint, die Möglichkeit, der Verwendung von Cookies für Werbezwecke zuzustimmen. Sie können über den Banner die Registrierung von Cookies steuern und die Einstellungen anpassen.

Wer kann auf Ihre Cookies zugreifen?

Internetseiten können nur auf die Cookies zugreifen, die sie auf Ihrem Computer gespeichert haben. Wenn beispielsweise die Computerfirma X ein Cookie in Ihrem Browser speichert, kann X auf sein eigenes Cookie zugreifen, aber nicht auf das eines anderen Unternehmens.