Headerabbildung des Rezeptes Kräuter-Kartoffel-Tarte mit Buttermilchquark

Kräuter-Kartoffel-Tarte mit Quark

Zutaten (Für 4 Personen)

 

 

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten nicht ganz gar kochen.
    Anschließend abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden.
    Den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken.
    In einer Schüssel mit dem Eiweiß, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen.
  3. Die Kartoffelscheiben untermengen und in eine mit Backpapier ausgelegte Tarteform füllen.
    Im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.
  4. Den Quark mit dem Naturjoghurt cremig rühren, Ajvar zugeben, aber nur leicht untermischen und mit Zitronensaft, Salz und Chili würzen. Den Quark zu den Kartoffeln servieren.

Zubereitungszeit: 20 min
Garzeit ca.: 50 min
Schwierigkeitsgrad: leicht