Headerabbildung für das Rezept Kürbis- und Süßkartoffelgratin mit Wurst

Kürbis- und Süßkartoffelauflauf mit Wurst

Zutaten (Für 4 Personen)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    Den Kürbis halbieren, die Kerne und das faserige Innere entfernen.
    Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden.
    Das Kürbisfruchtfleisch in dünne Spalten schneiden.
  2. Die Süßkartoffeln schälen, waschen und längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Schalotten und Knoblauch schälen, beides fein hacken und in eine Auflaufform geben.
    Die Süßkartoffelscheiben dachziegelartig in die Form schichten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Würstchen in Scheiben schneiden, auf den Süßkartoffeln verteilen und mit dem Rosmarin bestreuen.
  5. Die Kürbisspalten in die Form geben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
    Milch und Sahne mischen und angießen. Den Auflauf mit dem Käse bestreuen.
    Alles mit den Butterflöckchen belegen und im Ofen 35 bis 40 Minuten garen, bis der Kürbis und die Süßkartoffeln weich sind. Die Form aus dem Ofen nehmen und mit Rosmarin garniert servieren.

Zubereitungszeit: 30 min
Garzeit: ca. 40 min
Schwierigkeitsgrad: mittel