Headerabbildung für das Rezept Ofen-Kräuteromlett

Ofen-Kräuteromelett mit Pfifferling-Schinken-Rahm

Zutaten (Für 4 Personen)

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 100°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Eier mit 200 ml Milch verquirlen. Die Kräuter unterziehen und die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  3. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech gießen und im heißen Ofen in ca. 10 Minuten stocken lassen.
  4. Die Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Den Schinken in kleine Würfel schneiden.
  5. Die Pilze in heißem Öl anbraten. Schalotte, Knoblauch und Schinken zugeben und kurz mitbraten. Mit Mehl bestauben und mit übriger Milch und Sahne aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  6. Das Omelett aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter stürzen, das Backpapier abziehen und das Omelett kompakt aufrollen. In vier Portionen teilen und diese in Stücke schneiden. Mit dem Pilzrahm auf Teller anrichten.

Zubereitungszeit: 25 min
Garzeit ca.: 15 min
Schwierigkeitsgrad: leicht