Headerabbildung für das Rezept Rinderfilet mit Champignons

Rinderfilet mit Champignons und Tomaten

Zutaten (Für 4 Personen)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 120°C Umluft vorheizen.
  2. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und vierteln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  3. Die Streichzarte in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin gebräunt braten. Zwiebel und Knoblauch hinzufügen, mit Weißwein und Sahne ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen, etwa 5 Minuten einkochen lassen und vom Herd ziehen.
  4. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und parieren. Salzen, pfeffern und im heißen Rapsöl von allen Seiten anbraten.
  5. Die Champignons mit der Sauce in einen Bräter gießen, die Tomaten darauf verteilen. Das Filet in die Sauce legen und im Backofen ca. 30 Minuten garen, bis ein Bratthermometer eine Kerntemperatur von 57°C anzeigt.
  6. Das Fleisch in Scheiben schneiden, Fleisch und Sauce mit Basilikum garnieren und direkt aus dem Bräter servieren.

Zubereitungszeit: 25 min
Garzeit ca.: 40 min
Schwierigkeitsgrad: leicht